Hier kannst du nach einem Namen suchen

In unseren gigantischen Namensverzeichnis findest du garantiert tolle Ideen für dein Kind oder kannst ganz einfach die Bedeutung seines Namens herausfinden

Namen Banner
Mobil picture 1

Vornamen aus aller Welt

390555

Unsere beliebtesten Namenslisten

International hoch im Kurs

Vornamen haben eine weitreichende Bedeutung, da sie eine starke Verbindung zu Kultur, Tradition und Identität schaffen und in vielen Kulturen als Symbol für eine Person und ihren Charakter angesehen werden.

Vornamen zum entdecken

Lewe ist ein männlicher Name deutsch-friesischer Herkunft. Es ist eine...
Dandelion ist ein weiblicher Name englischer Herkunft, der bekannt wurde...
Shona ist ein weiblicher Name schottisch-englischer Herkunft, der eine Variante...
Pasiphae ist ein weiblicher Name griechischer Herkunft, der in der...
Alphaios ist ein männlicher Name altgriechischer Herkunft, der möglicherweise hebräische/aramäische...
Atessa ist ein weiblicher Name italienischer und persischer Herkunft, der...
Suman ist ein männlicher Name nepalesischer und indischer Herkunft und...
Huan ist ein weiblicher Name, der aus dem Mandarin und...
Lauricio ist ein männlicher Name spanischer und italienischer Herkunft, der...
Hiskia ist ein männlicher Name hebräischer Herkunft, der in der...
Rikard ist ein männlicher Name skandinavischer Herkunft, der aus dem...
Breeja ist ein weiblicher Name englischer Herkunft, der in den...

Schritt für Schritt zum perfekten Namen!

  1. Beginne damit, einige deiner Lieblingsnamen aufzulisten. Beachte dabei, dass du den Namen nicht nur für ein Baby, sondern auch für ein Kind, einen Teenager und einen Erwachsenen finden musst.
  2. Überprüfe die Bedeutung der Namen. Viele Eltern möchten, dass der Name eine bestimmte Bedeutung hat, also überprüfe, ob die Bedeutung der Namen zu dir passt.
  3. Überprüfe die Traditionen deiner Familie. Viele Familien haben eine lange Geschichte mit bestimmten Namen, so dass es eine gute Idee ist, zu überprüfen, ob es einen bestimmten Namen gibt, der in deiner Familie traditionell verwendet wird.
  4. Überprüfe die Namensliste der beliebtesten Vornamen. Es ist eine gute Idee, die beliebtesten Namen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass dein Kind einen einzigartigen Vornamen hat.
  5. Sprich mit Menschen, deren Meinung du schätzt. Es ist immer eine gute Idee, andere Meinungen zu hören, wenn man einen Namen auswählt. Spreche mit Freunden und Familie, um ihre Meinung dazu zu hören.
  6. Nimm dir Zeit, um deine Entscheidung zu treffen. Wähle nicht zu schnell einen Namen, sondern versuche, alle Optionen in Betracht zu ziehen, bevor du dich entscheidest.

Warum ist der Vorname so wichtig?

Du solltest dir die Zeit nehmen, um einen Vornamen zu wählen, der nicht nur deinen persönlichen Vorlieben entspricht, sondern auch den Interessen und Wünschen deines Kindes gerecht wird. Ein guter Vorname bietet deinem Kind ein Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit und wird es bei seiner Suche nach einem eigenen Selbstbild unterstützen.

Der Name, den du wählst, kann sogar einen Einfluss darauf haben, wie andere Menschen auf dein Kind reagieren insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie sie sich anfühlen, wenn sie mit deinem Kind interagieren. Somit wird der Name deines Kindes ein Teil dessen, was es über sich selbst lernt, und daher ist es unglaublich wichtig, dass du dir bei der Wahl des richtigen Vornamens für dein Baby Zeit nimmst.