Urlaub mit Baby in Dänemark

Inhaltsverzeichnis

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag

Unser skandinavischer Nachbar ist ein kinderfreundliches Urlaubsziel. Plane jetzt deinen Urlaub mit Baby in Dänemark. Hier könnt ihr entspannen und die vielseitige Natur des Landes genießen. Unterhaltung für größere Geschwister gibt es auch.

Buche deine Unterkunft in einem Ferienhaus in Bork. Die Häuser bieten Komfort und Privatsphäre und sind daher ideal für den Urlaub mit Baby. In diesem Ratgeber haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, damit es entspannt wird.

Ferienhaus in Bork Havn: Nah an der Natur

Ein Ferienhaus in Dänemark ist der ideale Urlaubsort. Die großräumigen Häuser bieten Komfort und Privatsphäre, sodass du wirklich entspannen kannst. Die luxuriösen Annehmlichkeiten wie Whirlpool oder Sauna kannst du genießen, während dein Baby schläft. Die Häuser bieten zudem ausreichend Platz zum Spielen drinnen und draußen.

Bork Havn ist ein kleiner Ort an der Nordseeküste, nah an einem familienfreundlichen Strand. Der beeindruckende Jachthafen und der schöne Fischerhafen bieten eine tolle Kulisse für lange Spaziergänge mit dem Kinderwagen. Anschließend könnt ihr im Hafen ein Softeis genießen.

Naturerlebnisse in Dänemark

Entdecke die abwechslungsreiche Natur Dänemarks. Plane eine Fahrt mit der Fähre zur Insel Fanö. Schnalle dein Baby in einen Tragegurt und erlebe das Wattenmeer mit allen Sinnen. Finde Muscheln, Krabben und Robben bei einer geführten Wattwanderung.

Kann dein Baby schon sitzen? Dann miete ein Fahrrad mit Kindersitz und begebe dich auf eine Abenteuerreise auf einem der vielen markierten Radwege. Fahre entlang der felsigen Küstenlandschaft und genieße den Ausblick auf die blühenden Heidelandschaften. Hier gibt es genügend schöne Ecken, um regelmäßige Pausen einzuplanen, damit dein Baby sich frei bewegen kann. Denke an eine Picknickdecke und mache den Weg zum Ziel.

white and red flag on pole

Spaß für Geschwisterkinder

Habt ihr größere Geschwister mit dabei? Dann macht einen Ausflug ins Legoland Billund. Hier gibt es für jede Altersgruppe viel zu entdecken: Vom Adrenalinkick für die Großen bis zum Duplo-Spielplatz für die Kleinen.

Das Wikingermuseum in Bork ist ebenso ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Entdecke das Leben der Wikinger. Hier gibt es nicht nur spannende Geschichten zu sehen, sondern auch interaktiv zu erleben. Erforsche das riesige Wikingerschiff, backe dein eigenes Fladenbrot oder erlerne den Umgang mit Pfeil und Bogen.

Werde zum Meeresforscher im Kattegatcenter in Grenaa. Das Museum ist ein unvergessliches Erlebnis für alle. Hier darf mit allen Sinnen erforscht und entdeckt werden. Das Kribbeln von Krabben auf der Hand vergisst du nicht so schnell wieder.

Unsere Kosmetik Empfehlung: ANA Naturkosmetik

Meine 3 Must-Haves für Schwangere und alle Mamas

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren