Stylische Umstandskleider für festliche Anlässe – Dein ultimativer Guide (2023)

umstandskleid festlich

Inhaltsverzeichnis

Umstandskleid festlich

Was ist ein Umstandskleid?

Definition

Ein Umstandskleid ist ein spezielles Kleidungsstück, welches speziell für Schwangere entworfen wurde. Es ist so geschnitten, dass es der wachsenden Form deines Körpers angepasst werden kann. Es ist elastisch und sitzt bequem auf der Haut, sodass du dich nicht eingeengt fühlst. Des Weiteren sind Verstärkungen im Bauchbereich vorhanden, um den Bauch angenehm zu unterstützen. Auch an der Taille sind Anpassungen möglich, sodass du dein Umstandskleid optimal an deine Figur anpassen kannst.

Tipps für die perfekte festliche Umstandskleidung

  1. Wähle ein schickes Umstandskleid aus, das deinem persönlichen Stil entspricht.
  2. Achte darauf, dass das Kleid bequem ist und genügend Platz für deinen wachsenden Bauch bietet.
  3. Schau nach einem Umstandskleid mit verstellbaren Trägern oder elastischem Material, um eine optimale Passform zu gewährleisten.
  4. Überlege, ob du das Kleid mit passenden Accessoires, wie Schmuck oder einer Stola, aufwerten möchtest.
  5. Nimm dir Zeit, das richtige Paar Schuhe auszusuchen, die sowohl bequem als auch elegant sind. Wähle am besten flache Schuhe oder solche mit einem niedrigen Absatz.
Trenner Grafik Schwangerschaft

Welche Arten von Umstandskleidern gibt es?

Du als werdende Mama hast sicherlich schon einmal überlegt, welches Umstandskleid du tragen kannst. Es gibt verschiedene Arten von Umstandskleidern, die sich für verschiedene Anlässe eignen. Hier erfährst du mehr über die verschiedenen Arten von Umstandskleidern.

Kleider während der Schwangerschaft sind eine gute Alternative zu Hose und T-Shirt.

Langes Kleid

Ein langes Umstandskleid ist eine gute Wahl für besondere Anlässe. Es ist meistens gerafft am Bauch, sodass es sich deinem Körper anpasst. Zudem kannst du es mit verschiedenen Accessoires und Schuhen kombinieren, um es noch stilvoller zu machen. Ein Maxi – Schwangerschaftskleid mit Spitze in elfenbein schaut besonders edel aus und kann auch als Umstandsbrautkleider genutzt werden.

Ein Maxikleid kann auch eine gute Wahl für eine Hochzeit sein. Schaue dir gleich unseren Artikel über Maxikleider als Hochzeitsgast an.

Kurzes Kleid

Ein kurzes Umstandskleid ist eine weitere Option, die sich sowohl für den Alltag als auch für festliche Anlässe eignet. Es ist meistens weit geschnitten und lässt dir noch genug Bewegungsfreiheit. Zudem kannst du es mit verschiedenen Oberteilen kombinieren, um dein Outfit abzurunden. Ein festliches Schwangerschaftskleid hat oftmals Spitze als Eye- catcher als zusatzliches Material.

Kleidungstabelle mit Beschreibungen, Farben, Stilen und Materialien

Kleidungsstück Beschreibung Farbe Stil Material Besonderheiten
Cocktailkleid Kurzes, festliches Kleid für besondere Anlässe Schwarz A-Linie Spitze, Chiffon Empire-Taille, Rüschen-Details
Abendkleid Elegantes, bodenlanges Kleid für formelle Anlässe Dunkelblau Meerjungfrau-Stil Satin Paillettenverzierungen, Schleppe
Spitzenkleid Romantisches, feminines Kleid mit Spitzen-Details Elfenbein Etuikleid Spitze, Lycra Hochgeschlossener Kragen, lange Ärmel
Maxikleid Langes, fließendes Kleid für den Sommer Hellrosa Boho-Stil Viskose, Baumwolle Florale Muster, Gürtel
Wickelkleid Verstellbares Kleid zum Binden für flexible Passform Rot Wickelkleid Jerseystoff V-Ausschnitt, 3/4-Ärmel
Festliches Umstandsdirndl Traditionelles, festliches Kleid mit Schwangerschaftsschnitt Grün Dirndl Baumwolle, Seide Rüschenbluse, Schürze, Blumen-Dekor

Kurze Röcke

Kurze Umstandsröcke sind eine bequeme Option für den Alltag und festliche Anlässe. Sie sind aus weichem Material gefertigt, was sich angenehm auf der Haut anfühlt, und bieten eine weite, bequeme Passform. Der kurze Schnitt sorgt dafür, dass du dich trotz deines wachsenden Bauches wohl und attraktiv fühlst. Du kannst das Kleid mit vielen verschiedenen Oberteilen kombinieren, von T-Shirts bis hin zu Blusen. So kannst du dein Outfit an deinen Stil und die jeweilige Gelegenheit anpassen.

Ein kurzes Umstandskleid oder Rock eignet sich perfekt für den Alltag. Sie sind bequem und lassen sich gut kombinieren. Für den Abend oder ein besonderes Ereignis kannst du das kurze Umstandskleid mit Accessoires, Schuhen und Make-up aufwerten. Wähle Farben und Muster, die zu deiner Figur passen. Trage Schmuck und Taschen, die zu deinem Kleid passen. Ein Schal oder ein Tuch verleiht dem Outfit den letzten Schliff. Ein Paar hochhackige Pumps machen das Outfit perfekt. Mit einem dezenten Make-up und einem Lippenstift in einer auffälligen Farbe kannst du dein Outfit gekonnt abschließen.

umstandskleid

Wo kann man ein Umstandskleid kaufen?

Online

Der einfachste Weg ein Umstandskleid zu kaufen ist online. Es gibt viele Online-Shops, die spezielle Umstandsmode anbieten. Diese Shops bieten oft ein breites Sortiment an Größen und Stilen, sodass du das perfekte Kleid für dich finden kannst. Die Linien nennen sich meist Maternity und Kleider werden als Dress bezeichnet. Vorteilhaft ist, dass du dir dein Umstandskleid direkt nach Hause liefern lassen kannst. So musst du nicht extra in den Laden gehen und kannst ganz bequem von zu Hause aus shoppen.

In speziellen Boutiquen

Wenn du unsicher bist, ob ein Umstandskleid auch wirklich passt, kannst du auch in speziellen Boutiquen vorbeischauen. Dort findest du eine große Auswahl an Umstandskleidern. Außerdem hast du die Möglichkeit eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen und die Passform überprüfen zu lassen. So kannst du sichergehen, dass du das richtige Kleid für dich findest. Schaue dir auch Umstands – Kleider mit Stillfunktion an, welche du auch nach deiner Schwangerschaft tragen kannst.

Trenner Grafik Herzen

Im Fachhandel

Wenn du nach einem Umstandskleid suchst, kann es sich lohnen, im Fachhandel vorbeizuschauen. Diese Geschäfte bieten spezielle Umstandsmode, die von Experten zusammengestellt wurde. Wenn du also ein passendes Kleid finden möchtest, kann ein Besuch in einer Boutique eine gute Option sein. Der Preis liegt eventuell etwas höher, wenn du dein Kleid im Fachhandel kaufst als in einer Damen Abteilung.

In diesen Boutiquen kannst du professionelle Beratung erhalten. Die Mitarbeiter helfen dir dabei, das perfekte Kleid zu finden, das zu deiner Figur passt und deinen Anforderungen entspricht. Du kannst dort auch die Passform und den Sitz des Kleides überprüfen lassen.

Du hast einen besonderen Anlass und möchtest dich dafür stilvoll und bequem anziehen? Ein Umstandskleid ist genau das Richtige für dich! Ein Umstandskleid ist ein spezielles Kleidungsstück, das speziell für Schwangere entworfen wurde. Es ist elastisch und sitzt bequem auf der Haut, während Verstärkungen im Bauchbereich vorhanden sind, um den Bauch zu unterstützen und Anpassungen an der Taille möglich sind. Doch welches Umstandskleid ist für festliche Anlässe geeignet?

Ein langes Umstandskleid mit fließendem Rock ist ideal für festliche Anlässe. Es kann mit Accessoires und Schuhen kombiniert werden und verleiht dir ein elegantes Aussehen. Ein kurzes Umstandskleid mit kurzem Rock ist ebenfalls eine gute Wahl. Es hat eine weite und bequeme Passform und ist für den Alltag und festliche Anlässe geeignet. Es kann mit verschiedenen Oberteilen und Accessoires kombiniert werden.

Um dein Umstandskleid stilvoll zu kombinieren, empfehlen wir dir, Accessoires wie Schmuck und Taschen sowie Schuhe zu tragen. Diese können dazu beitragen, dein Outfit zu vervollständigen und dich stilvoll aussehen zu lassen. Wähle Schuhe, die bequem und stilvoll sind, wie Pumps oder High Heels. Natürlich kannst du auch flache Schuhe oder Ballerinas tragen, wenn du dich wohler dabei fühlst. Auch ein passender Schal oder ein Bolero-Jäckchen können das Outfit vervollständigen.

Heiratest du und möchtest zu deiner Hochzeit ein Umstandskleid tragen? Wir haben alle Möglichkeiten für dich heraus gefunden und möchten dir helfen die richtige Wahl zu treffen.

Vorteile von einem kurzem Umstandskleid

Du hast eine besondere Veranstaltung vor dir und möchtest dich dafür schick und stilvoll kleiden? Dann ist ein kurzes Umstandskleid genau das Richtige für dich. Es verleiht deinem Look eine feminine Note und ist sehr bequem zu tragen. Du kannst es mit verschiedenen Oberteilen kombinieren und es eignet sich sowohl für den Alltag als auch für festliche Anlässe.

Ein kurzes Umstandskleid besteht aus einem kurzen Rock und einem elastischen Stoff, der bei Bedarf an der Taille angepasst werden kann. An der Vorderseite des Kleides ist meist eine Verstärkung vorhanden, die deinen Bauch unterstützt. So sitzt das Kleid bequem auf deiner Haut und du kannst dich frei und bequem bewegen.

Umstandskleider haben oft auch die Option als Stillkleid getragen zu werden, achte beim Kauf auch auf diese Variante, damit du lange was von deinem Kleid hast.

Umstandskleid stylen

Wie kann man ein Umstandskleid stilvoll kombinieren?

Du hast ein Umstandskleid gefunden, das dir gefällt und möchtest es nun auf eine besondere Weise kombinieren? Ein wenig stilvolles Styling kann sehr viel bewirken und deinem Outfit den letzten Schliff verleihen. Hier sind einige Tipps, die dir helfen dein Umstandskleid stilvoll zu kombinieren.

Accessoires

Accessoires sind ein wichtiger Bestandteil des Outfits und können dein Umstandskleid aufwerten. Wähle Schmuck und Taschen, die zu deinem Kleid passen. Ein Schal oder ein Tuch können auch ein schöner Akzent sein und dem Outfit den letzten Schliff verleihen.

Schuhe

Bequeme, flache Schuhe sind eine gute Wahl, wenn du das Umstandskleid für den Alltag tragen möchtest. Für ein festliches Outfit eignen sich hochhackige Pumps, die dein Outfit perfekt machen.

Trenner Grafik Schwangerschaft

Make-up

Für einen gelungenen Look ist auch das Make-up wichtig. Verwende ein dezentes Make-up, das deine natürliche Schönheit unterstreicht. Für ein besonders festliches Outfit kannst du auch etwas mehr Farbe verwenden, aber denke daran, dass weniger mehr ist.

Haare

Deine Haare sind ein weiterer wichtiger Bestandteil deines Outfits. Wähle eine Frisur, die zu deinem Kleid passt. Ein schöner Zopf oder ein romantischer Dutt sind immer eine gute Wahl.

Mit diesen Tipps kannst du dein Umstandskleid stilvoll kombinieren und ein tolles Outfit kreieren. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erstelle dein eigenes, einzigartiges Outfit. Viel Spaß beim Stylen!

schuhe umstandskleid

Schuhe

Wenn du ein schönes Umstandskleid tragen möchtest, dann solltest du darauf achten, dass die Schuhe zu deinem Outfit passen. Ein Paar bequeme, flache Schuhe sind dabei ideal, da sie den ganzen Tag über bequem sind. Wenn du ein besonders festliches Outfit kreieren möchtest, dann kannst du auch ein Paar hochhackige Pumps wählen. Diese verleihen dem Look den letzten Schliff und machen ihn perfekt. Wähle aber immer Schuhe, die auch wirklich bequem sind, damit du den ganzen Tag über bequem stehen und laufen kannst.

Make-up

Ein dezentes Make-up kann dein Outfit perfekt unterstreichen und dir den letzten Schliff verleihen. Wähle einen Lippenstift in einem passenden Farbton und kombiniere ihn mit einer schönen, dezenten Augen-Make-up. So kannst du deine natürliche Schönheit hervorheben und dein Umstandskleid noch stilvoller machen.

Du solltest dabei aber auch auf die Grundregeln des Stylings achten: Wähle Farben und Muster, die zu deiner Figur passen und stelle sicher, dass alle Teile deines Outfits gut zusammenpassen. Achte auch auf deine Körperhaltung und dein Auftreten. Mit den richtigen Accessoires, bequemen Schuhen und einem hübschen Make-up kannst du dein Umstandskleid perfekt in Szene setzen und einen gelungenen Look kreieren!

Trenner Grafik Herzen

Tipps für einen gelungenen Look

Ein schönes Outfit für einen festlichen Anlass zu finden, ist gar nicht so einfach, wenn man schwanger ist. Aber mit ein paar einfachen Tipps kannst du einen tollen Look kreieren, der sowohl bequem als auch stilvoll ist.

Bei der Auswahl deines Outfits solltest du Farben und Muster wählen, die zu deiner Figur passen. Wähle Kleidungsstücke, die gut miteinander harmonieren und deine Schwangerschaft unterstreichen. Achte darauf, dass alle Teile des Outfits gut zusammenpassen und sich gegenseitig ergänzen.

Auch deine Körperhaltung und dein Auftreten sollten bei der Wahl deines Outfits berücksichtigt werden. Bequeme, flache Schuhe sind ideal, aber ein Paar hochhackige Pumps können deinem Look den letzten Schliff verleihen. Accessoires wie Schmuck oder ein Tuch verleihen dem Outfit eine besondere Note. Ein dezentes Make-up und ein Lippenstift in einem passenden Farbton machen den Look komplett.

Mit diesen Tipps kannst du ein Outfit zusammenstellen, das sowohl bequem als auch stilvoll ist und dir ein tolles Gefühl gibt, wenn du es trägst.

Suchst du nach dem perfekten Kleid für den Alltag? Schaue dir auch unseren Artikel über das perfekte Kleid für die Schwangerschaft an.

Wenn es endlich soweit ist und du dein Kind im Arm halten kannst, solltest du wissen welche Größe du für dein Kind kaufen solltest. Schau dir dazu unseren Artikel über Babygrößen an.

Jedes Jahr am 1. Juni ist der internationale Tag des Kindes. Erfahre hier die schönsten Sprüche zum Kindertag.

Trenner Grafik Herzen

FAQ

Wann braucht man Umstandsmode?

Die meisten Frauen tragen ab dem zweiten Trimester Umstandsmode, manche beginnen aber auch schon früher und manche erst in den letzten beiden Monaten der Schwangerschaft. Du kannst auch ein paar Wochen mit weiter Kleidung überbrücken, wie zum Beispiel Oberteilen im lockeren Stil oder Boyfriend-Jeans. Übrigens, Umstandsmode ist speziell für Schwangere entworfene Kleidung, die mehr Platz für den wachsenden Bauch bietet und bequem ist.

Welche Größe nimmt man bei Umstandsmode?

Wenn du regelmäßig an Gewicht zunimmst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Du kannst ganz einfach deine normale Größe für Umstandskleidung wählen. Das bedeutet, wenn du vor der Schwangerschaft Größe 38 hattest, dann solltest du auch bei Umstandsmode eine 38 wählen. Viel Spaß beim Shoppen!

Wieso geht die Umstandsmode über den Bauch?

Umstandsmode ist perfekt geeignet, um sich an deine neue Körperform anzupassen. Sie ermöglicht es dir, dich wohlzufühlen und eine optimale Unterstützung von deiner Kleidung zu erhalten. Schwangerschaftskleidung umfasst nicht nur Umstandsjeans, sondern auch Hosen, Röcke, Kleider, BHs, Tops, Pullover, Jacken und vieles mehr. Damit kannst du deinen individuellen Stil während der Schwangerschaft beibehalten und dich rundum wohl fühlen.

Wann gilt man als hochschwanger?

Dieses Schwangerschaftsstadium erstreckt sich von der 28. bis zur 40. Schwangerschaftswoche (SSW).

Wie viele Körbchengrößen nimmt man in der Schwangerschaft zu?

Bei den meisten Mädels wachsen die Brüste oft um ein bis zwei Körbchengrößen. Manchmal können sie sogar anderthalbmal so groß werden. Das kann auch während der ersten Stillzeit passieren.

Meine 3 Must-Haves für Schwangere und alle Mamas

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert